SUMMER 2017

Dieser Sommer wird der letzte als Student. Und dieser Sommer wird gut. Er ist gut. Weil ich es mir vornehme und weil er es schon war. Dieser Sommer ist tanzen im Regen, lachen mit Freunden, Sommernachtskino und Wein auf dem Balkon. Er ist sonnen am See, grillen mit Freunden und Zufriedenheit.

coconut beach

JUNE/JULY
#HIGHLIGHT

Nicht lange überlegt und wir hatten gebucht. Vier Tage Windsurfen in Holland. Und es hat sich gelohnt. Nicht mal einen Tag hat es gebraucht, um mich für’s Windsurfen zu begeistern. Und weder Regenwetter, nasse Zelte oder Entenflöhe konnten die Tage vermiesen. Es sind eben die Momente, in denen du trotz Erkältung und Muskelkater zwei Stunden länger auf dem Wasser bleibst, weil die Sonne endlich durch die Wolken bricht. Es sind die Abende, an denen du zu viert bis halb fünf draußen sitzt und stundenlang redest, während alle anderen schon längst am schlafen sind. Die Tage, an denen völlig Fremde auf einmal Freunde werden, zumindest für vier Tage lang.

AUGUST & SEPTEMBER
#TRAVEL PLANS 

In diesem Sommer wird gesurft! Zunächst im August für eine Woche lang  im Surfcamp in Vieux Boucau in Frankreich. Hier möchte ich endlich richtig Wellenreiten lernen. Der Rückweg ist noch nicht gebucht, vielleicht werden es auch ein paar Tage mehr…

Auch im September geht es noch einmal nach Frankreich, diesmal für zwei Wochen nach Leucate. Wieder vom Hochschulsport, wieder Windsurfen. Mit den selben zwei lieben Menschen wie in Holland starte ich den Roadtrip nach Frankreich. Anschließend werden wir gleich noch ein paar Tage anhängen, um zum Wellenreiten rüber an die Atlantikküste zu fahren.

Windsurfen Holland01.07.2017 Strandboulevard Putten, Niederlande

Comments (2)

  • Avatar

    Magdalena

    Wow hört sich richtig toll an! Da würde ich mich ja am liebsten gleich anschließen, da ich Surfen auch für mich entdeckt habe!
    Alles Liebe ♥
    River of Life

    Reply

  • Avatar

    Sabrina

    Schöner Post, da bekomme ich auch wieder richtig Lust wegzufahren und das mit dem Surfen auch mal auszuprobieren 🙂 Liebe Grüße

    Reply

Leave a comment

*