5 BEAUTIFUL PLACES IN LONDON & TRANSPORT TIPS

Wie bereits angekündigt, möchte ich euch heute mehr Einblicke in die wunderschöne Stadt London zeigen. Wie bei letzten Mal sind wir mit Ryanair sehr günstig zum Flughafen London Stansted geflogen (Wer früh genug bucht, kommt für 20€ inkl. Handgepäck hin und zurück). Vom Flughafen sind wir mit dem Bus in die Stadt gebraucht worden. Den haben wir über easybus.com gebucht, wo ihr oft günstigere Preise im Vergleich zu anderen Anbietern findet. Der Einzige Nachteil, mann kann sich nicht auf die Pünktlichkeit verlassen. Schon bei unserer ersten Reise im letzten Jahr hatte der Bus sowohl auf der Hin-, als auch auf der Rückfahrt über eine halbe Stunde Verspätung und auch dieses Mal mussten wir 45min warten. Nachdem wir endlich im Reisebus (mit WLAN!) saßen, war das aber schnell vergessen und der Rückweg verlief einwandfrei.

Da unser Hotel sehr zentral Lag, konnten wir die Oxford Street und Covent Garden ohne Probleme zu Fuß erreichen. Ansonsten haben wir die U-Bahn genutzt, von der ihr in wenigen Minuten von A nach B kommt. Wenn ihr mindestens 48 Stunden in der Stadt bleibt, ist die Oyster Card super (da ihr sonst den Pfand von £5 nicht zurück bekommt) . Je nachdem, wie weit ihr fahrt, zahlt ihr einen bestimmten Betrag. Die meisten Sehenswürdigkeiten befinden sich in den ersten beiden Kreisen, für die ihr pro Tag höchstens £ 6.50 zahlt, egal wie oft ihr fahrt (auch für Bus, Docklands Light Railway und Straßenbahn).

Hier möchte ich euch ein paar Orte zeigen, die wir besucht haben:

 

Piccadilly Circus / Oxford Street

Der Piccadilly Circus ist der kleine Times Square von London. Mit seinen großen Werbetafeln zieht er grade am Abend viele Touristen an, nicht ohne Grund. An den Piccadilly Circus schließt die Oxford Street mit ihren vielen schönen hohen Gebäuden und zahlreichen Shopping Möglichkeiten an.

IMG_9717

IMG_9713

IMG_9659

Abbey Road

Die Abbey Road wurde durch die Beatles bekannt, die ihr elftes Album nach dieser benannt haben. Sie liegt im Londoner Stadtteil Westminster. Zunächst hatten wir bedenken, sie zu finden, aber an genau einem Zebrastreifen tummelten sich weitere Touristen mit ihren Kameras, bemüht wie die Beatles über den Zebrastreifen zu laufen. Ein kurzes Stück hinter dem berühmten Übergang liegt das Aufnahmestudio „Abbey Road Studios“ und ein kleiner Fanshop. 

Abbey Road - London - katiys.com

Harrods

Harrods ist das bekannteste Warenhaus in London und zählt zu den berühmtesten und exklusivsten der Welt. Auf insgesamt sieben Etagen und über 300 Abteilungen verteilen sich die verschiedensten Luxusartikel (Lebensmittel, Kleidung, Schreibwaren, Einrichtungsartikel, Elektronik, Spielzeug, Kunst…).

IMG_9620

Covent Garden

Covent Garden ist stilvoll und charmant. Im Inneren der Markthalle befinden sich verschiedene (teure) Boutiquen wie Chanel, Dior, Burberry… Sowohl draußen als auch im Inneren der Markthalle treten Straßenkünstler auf, die die Menschen in ihren Bann ziehen. 

IMG_9811

IMG_9902

Convert Garden London - Chanel - Caffé - katiys.com

IMG_9826

Oxfordstreet and Covent Garden London - katiys.com(das „Starbucks Gebäude“ liegt auf der Oxford Street)

London Eye bei Nacht

Am letzten Abend sind wir nähe der Themse essen gegangen und haben uns zum Abschied noch einmal den Big Ben und das London Eye angeschaut. Ich kann euch wärmstens empfehlen, das London Eye auch bei Nacht zu besichtigen, mit der Beleuchtung ist die Atmosphäre einfach traumhaft. 

London Eye katiys.com katiytravels London City

Für mehr schöne Plätze, wie die Tower Bridge, Buckingham Palace, Hyde Park, Royal Albert Hall… klickt HIER. 

Comments (16)

  • Avatar

    amely rose

    ich liebe London so sehr
    wahr schon viel zu lange nicht mehr dort
    tolle Fotos! top“

    alles Liebe deine AMELY ROSE vorbei

    Reply

  • Avatar

    Anna

    Das sind richtig schöne Eindrücke von London 🙂 Die Stadt steht dieses Jahr defintiv auch auf meiner To-Do-Liste 🙂

    Liebe Grüße, Anna
    von http://whereanna.com/

    Reply

  • Avatar

    Evie

    Beautiful photos!x

    Reply

  • Avatar

    Hannah

    Wirklich schöne Orte.
    Abby Road muss ich auch unbedingt mal besuchen.

    Alles Liebe
    Hannah

    Reply

  • Avatar

    Marie

    Sehr schöne Eindrücke. Danke fr die super Tips. Ich war zwar selbst schon in London aber damals ziemlich teuer mit dem Taxi vom Flughafen gefahren.

    fühl dich gedrückt,
    Mary von http://www.mintmary.com

    Reply

  • Avatar

    Emma

    oh , da mit dem Bus finde ich super und habe ich mir gleich mal gemerkt.
    Im Juli bin ich auch endlich wider in UK

    BRWN HUG

    Reply

  • Avatar

    Saskia

    Was für tolle Eindrücke. Ich liebe diese Stadt so sehr und freu mich schon bald wieder hinzufahren. Danke für die tollen Tipps. Liebe Grüße Saskia von http://www.everygirl.de

    Reply

  • Avatar

    Rina

    Tolle Bilder und super Tipps! Ich habe es bisher (leider!) noch nicht nach London geschafft – zu schade!

    Liebste Grüße
    Rina von Adeline und Gustav

    Reply

  • Avatar

    Sophie

    Toller Post! Die Orte sind mir zwar alle schon bekannt, aber ich liebe London so, da ist es jedes mal so toll, Posts und Fotos von anderen anzuschauen! Gerade im Moment, da hab ich wieder so Fernweh nach London *.*

    Reply

  • Avatar

    Patricia Sophie

    Das sind wunderbare Tipps. Danke dafür. Den Picadelli Zirkus werde ich mir definitiv mal notieren, ach eigentlich werde ich mir gleich den Post speichern 🙂 Denn ich war noch nie in London und denke, der wird mir super helfen.

    Bisous aus Berlin, deine Patricia
    THEVOGUEVOYAGE by Patricia Sophie

    Reply

  • STRIPED PEPLUM SHIRT & REVIEW COAT - katiys.com

    […] meine Lieben. Heute möchte ich die Woche mit wenigen Worten, dafür aber einem weiteren Look aus London eröffnen. Zur typischen Uniform aus schwarzer Jeans, ankle Boots und meinem geliebten Mantel von […]

    Reply

  • GREY ON GREY WIHT THE TOM TAILOR DENIM BAG - katiys.com

    […] möchte ich euch die letzten Bilder unserer Londonreise zeigen. Der letzte Tag vor unserer Abreise und mit diesem Look ist schon eine gefühlte Ewigkeit […]

    Reply

  • VON REISEN, RÜCKSCHLÄGEN UND MENSCHLICHKEIT - JAHRESRÜCKBLICK UND PLÄNE - katiys

    […] im Tal angeschaut, im Hintergrund die Berge. Im Februar bin ich mit meinem Lieblingsmenschen nach London geflogen, um zum zweiten Mal ein paar Tage in dieser wunderschönen Stadt zu verbringen. Im März […]

    Reply

Leave a comment

*